Das Vereinsheft mit dem Sommerprogramm 2022 steht ab sofort als reduziertes PDF zum Download zur Verfügung.

Deckblatt Sommerprogramm 2022

Jeder Haushalt, der dem Postversand zugestimmt hat, erhält in den nächsten Tagen ein gedrucktes Exemplar. Sie benötigen keinen Ausdruck? Dann melden Sie das bitte per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! der Geschäftsstelle. Sie entlasten damit die Umwelt und Vereinskasse. 

Wünschen Sie ein Heft und haben keines bekommen? Dann melden Sie dies ebenfalls.

Aktualisierungen zu den Touren und Termine, die es nicht mehr in das gedruckte Heft geschafft haben, finden Sie jederzeit bequem auf unserer Webseite. Sie können den Kalender aber auch direkt im Browser sichten, wenn Sie diesem Kalender-Link folgen. Speichern Sie den kryptischen Link bei sich als Lesezeichen oder als Verknüpfung und Sie sind immer aktuell.

Bitte melden Sie sich zu Touren mit Beschränkung der Teilnehmerzahl oder Übernachtung rechtzeitig an, damit der Platz gesichert ist und die Reservierung vorgenommen werden kann. Insbesondere gilt dies für den Hüttenausklang am 9.-10. Oktober und den Outdoor Erste Hilfe Kurs am 22.-23. Oktober.

Viel Spaß beim Studieren des umfangreichen Programms! Für jeden ist etwas dabei.

 

Im Sommer wollen wir wieder ein gemeinsames Wanderprogramm mit der Sektion Alpiner Ski-Club, ASC gestalten. Die Frist zur Einreichung von Tourenvorschlägen wurde nochmals verlängert. Hier der Link zum Eingabeformular: https://forms.gle/vchJdWD6biV1vnYr9

Die Sektionen werden das Programm in ihre gedruckten Sektionsmitteilungen aufnehmen. Gestaltung, Drucklegung und Versand brauchen ihre Zeit, so dass es für die Ankündigung aktueller Frühjahrstouren zu spät sein könnte. Alle bereits feststehdnen Termine und Aktualisierungen finden Sie aber auch im Kalender der Startseite oder im Menü Tourenprogramm der Webseite der Sektion: www.alpenverein-koenigsberg.de

 

Schon heute sollten Sie sich den Termin zum Hüttenausklang 08.-09. Oktober 2022 vormerken, an dem wir Familien und Bergsteiger aus den Sektionen Königsberg/Pr. und ASC zusammenbringen wollen.

Die Hütte wird exklusiv für uns gebucht und bei Platzmangel werden wir auch den Winterraum in Beschlag nehmen. Ich hoffe auf rege Beteiligung, Unterstützung der Eltern beim Kinderprogramm ist erforderlich.

Bleibt gesund und zuversichtlich!

Cornelius Chucholowski

Wie wir erst kürzlich erfahren haben, ist unser Ehrenmitglied Robert Ochsner am 6. März 2022 kurz vor seinem 97. Geburtstag verstorben.

Robert Ochsner wurde am 19. April 1925 in Augsburg geboren und ist - als nicht Ostpreuße - 1969 in unsere Sektion eingetreten. Er wollte höhere Berge erkunden. Mit diesem Wunsch stieß er auf offene Ohren und hat auch ohne das offizielle Amt eines Tourenleiters bis 2000 viele unvergessliche Touren organisiert und ebenso begeistert am Tourenprogramm teilgenommen. Sein Lieblingsgebiet waren Saß Rigais 3027m, Hochbrunner Schneid 3061m, Tofana di Mezzo 3244m, der Klettersteig auf die Marmolata, Civetta, Wilde Kreuzspitze, Wurmaulspitze, Wildspitze, Großvenediger, großer Löffler und viele mehr. Dankbare Teilnehmer aus der Sektion haben eine Broschüre zusammengestellt, die ihm zu seinem 90 Geburtstag überreicht wurde. Die Sektion hat die Verdienste von Robert Ochsner 2015 durch die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft gewürdigt.

Nach Möglichkeit hat er bis zum letzten Atemzug jede Vereinsversammlung besucht und aktiv die Sektion unterstützt. Der Ostpreußenhütte war er sehr vebunden. Das Foto zeigt ihn auf dem Weg zum Sektionstreffen auf der Hütte, an dem er im Alter von 90 Jahren teitgenommen hat.

Robert, wir werden dich nicht vergessen!

Robert_Ochsner_mit_90_beim_Sektionstreffen_auf_der_Hütte.jpg

Einladung zur Mitgliederversammlung 2022

am Donnerstag, 5. Mai 2022 um 19:00 Uhr

im „Haus des Deutschen Ostens

(Am Lilienberg 5, 81669 München, S-Bahn Stammstrecke Haltestelle Rosenheimer Platz, Aufgang Gasteigzentrum)

Tagesordnung

  1. Rechenschaftsbericht des 1ten Vorsitzenden
  2. Bericht des Rechnungsprüfers
  3. Entlastung des Vorstands
  4. Ehrung der Jubilare
  5. Wahlen zum Vorstand und Beirat und optionale Referate
  • Vorstand: 1-ter Vorsitzender (turnusgemäß)
  • Vorstand: Schatzamt (unbesetzt)
  • Beirat: Referat Öffentlichkeitsarbeit (Ablöse)
  • Beirat: Referat Hütte (unbesetzt)
  • Beirat: Referat Senioren (unbesetzt)
  • Beirat: Referat Technik (unbesetzt)
  • Beirat: Referat Recht (unbesetzt)

      6. Verschiedenes

Ergänzungen zur Tagesordnung werden bis 14 Tage vor der Veranstaltung aufgenommen.

Insbesondere bitten wir um Vorschläge zur Ämterbesetzung. Das Schatzamt ist Teil des Vorstands und muss dringend besetzt werden.

Der Beirat ist nach Aufgabenfeldern gegliedert, die wir bei Bedarf weiter unterteilen können, z.B. für Wintersport, Hochtouren, junge Familien.  Bitte melden Sie sich, wenn Sie eines der Interessensgebiete vertreten wollen.

Seit 2. April sind die Corona-bedingten Beschränkungen weitgehend aufgehoben. In Bayern gilt aber weiterhin, dass der Zugang zu Versammlungen in geschlossenen Räumen nur für Geimpfte und Genesene (2G) erlaubt ist. Wir bitten Sie, dies zu beachten und am Eingang einen entsprechenden Nachweis vorzulegen. Auch, wenn dies nicht vorgeschrieben ist, empfehlen wir zum Eigenschutz und aus Rücksicht auf andere, Masken zu tragen und Hygieneempfehlungen zu beachten.

Traditionell können sich Mitglieder ab 18:00 Uhr vorab in der Gaststätte des HDO treffen. Allgemein gilt in der Gastronomie in Bayern die 3G-Regel. Wir empfehlen bei Frau Annerose Kloos, Telefon 089/449 993 108, Mobil 0176/655 606 99 oder beim HDO, Telefon 089/ 44 99 93 - 0 die Bewirtung sicherzustellen.

Ihr Vorstand

Cornelius Chucholowski